Change: Wandel gestalten

Wir sind dauernd Veränderung ausgesetzt, ob wir wollen oder nicht. Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, wie wir diese Veränderung verarbeiten. Ziehen wir den Kopf ein? Stemmen wir uns dagegen? Oder nützen wir den Wind und wagen die Zukunft?

Ob wir den Wandel wollen oder nicht, ist dafür nebensächlich. Wir haben die Wahl, die Veränderung zu gestalten, oder wir werden gestaltet.

Der Schlüssel zum Gelingen liegt in der Selbstorganisierung.

Es geht darum, die Eigenverantwortlichkeit der Beteiligten hervorzubringen – so werden Sie von Ge-Wandelten zu Selbst-Wandelnden. Das ist die Essenz von agiler Organisation. So machen sich alle auf den Weg.

In der Organisationsentwicklung hören wir Ihnen als Erstes gut zu – Sie machen sich auf den Weg und sagen, wo es hingeht. Wir schaffen Kontakt und Kommunikation und halten Struktur im Übergang, damit Sie gut ankommen.

Spezialangebote

Organisationsdesign

Organisationsdesign folgt der Strategie. Am Ende eines partizipativen Prozesses steht ein überprüftes und geteiltes Design, das die Organisation in die nächsten Jahre trägt, und ein Umsetzungsplan. Mehr Infos …

Wissenschaft und Lehre

Wissenschaft stellt stark individuelle Anreizsysteme zur Verfügung bei gleichzeitiger intensiver Kooperation („coopetition“). Performancedruck ist stark individualisiert. Gutes Management dieser Gegensätze ist notwendig, damit Kooperation gelingt.

Management und Betriebsrat in Veränderung

Betriebsrat und Management sind Antagonisten – einerseits. Andererseits sind sie der gleichen Organisation verpflichtet, insbesondre bei Veränderungsprozessen.

Die Auseinandersetzung eröffnet das Potenzial, Widerstände nutzbringend zu machen und damit Veränderung gelingen zu lassen.

People do not resist change. They resist being changed.

Peter M. Senge

Interessiert?