Was Macht in Gruppen macht

Sa 18. Mai 2019, 9-17 Uhr, Priesterseminar, Harrachstr. 7, 4020 Linz

Wir sind gewohnt, Macht als etwas Böses zu sehen, unter dem wir leiden. Und oft verwechseln wir Macht mit deren Missbrauch, oder mit Hierarchie, oder mit Gewalt. Dabei ist Macht nur ein Phänomen, das uns befähigt, gemeinsam zu handeln. Es kommt darauf an, wie wir es verstehen, nützen und bearbeiten können – als Mächtige und auch als Ohn-Mächtige.

Die Gruppendynamik hat mehrere Modelle, die uns nicht nur verstehen, sondern auch handeln lässt. Wir können damit in Berührung gehen und gewinnen an Deutungs- und Handlungsspielraum. An Hand des Rangdynamik-Modells von Raoul Schindler werden wir die Dynamiken von Macht in Gruppen wahrnehmen und bearbeiten lernen, und unsere eigenen Quellen der Macht reflektieren.

Ziel des Seminars

  • Wahrnehmen von Machtphänomenen in Gruppen
  • Erarbeitung von Handlungsspielräumen mit dem Rangdynamik-Modell von Raoul Schindler
  • Nutzbarmachen von Machtphänomenen für die Gruppe
  • Stellung und Position der eigenen Person als SupervisorIn
  • Reflexion von Gruppendynamischen Prozessen und Verstehen der Dynamik

Methodik

Angewandte Gruppendynamik, Theorieinputs

Der Workshop ist ein gruppendynamisches Training – eine durchgehende Teilnahme ist Voraussetzung.

Anmeldeschluss: 01. Mai 2019

Anmeldung per Mail bei Verena Steiner verena.steiner@wegstein.at, sie wird alle weiteren Details übermitteln.

Kosten:

  • € 125,- für ÖVS-Mitglieder
  • € 165,- für Nicht-Mitglieder

Der Seminarplatz ist erst nach Einlangen der Seminargebühr fix reserviert. Die Reihung der Plätze erfolgt nach Zahlungseingang. Wir empfehlen eine rasche Anmeldung, da die TeilnehmerInnenzahl pro Seminar auf max. 14 Personen (!) beschränkt ist.

In den Kosten inbegriffen sind eine kleine Seminarpausenverpflegung und ein Mittagessen.

Stornoregelung

Bis 14 Tage vor Beginn 50%, danach 100% oder Nennung einer Ersatzperson.

Trainer

Dr. Claus Faber ist Gruppendynamiker (ÖAGG), systemischer Coach, Supervisor und Organisationsentwickler mit Büros in Wien und Linz. Er arbeitet primär mit Teams und Organisationen, unterrichtet an der FH Salzburg und in Lehrgängen des ÖAGG. Eine seiner Schwerpunkte sind gruppendynamische Trainings. Mehr Infos…