Die Kraft der großen Gruppe

Große Gruppen haben etwas Magisches: Sie haben Kraft und Kreativität wie sonst keine andere Form des Zusammenseins. Mit ihr lässt sich Veränderung kraftvoll in Bewegung setzen.

Große Gruppen haben etwas Magisches: Sie haben Kraft und Kreativität wie sonst keine andere Form des Zusammenseins. Mit dieser Kraft lässt sich Veränderung in Bewegung setzen und vorwärts bringen.

Aber so einfach ist es nicht, denn große Gruppen können in ihrer Kraft auch fehlgehen – die gruppendynamische Theorie spricht vom „psychotischen“ Moment in der Großgruppe. Große Gruppen „denken“ gut, aber sie „fühlen“ schlecht: Sie können sich nur in engen Grenzen selbst affektregulieren.

Großgruppenmoderation hält sie dynamisch im produktiven Raum zwischen den Polen. Sie gibt Freiraum und Struktur zugleich. Sie ermöglicht, die ganze Organisation in einem Raum abzubilden und zu bewegen. Gute Moderation ist in der Lage, einen festen Rahmen zu bieten und rechtzeitig zu intervenieren, wenn die Gruppe ihren Raum der Selbstregulierung verlässt.

Es gibt einige wenige Standardmethoden für die große Gruppe, und dutzende bis hunderte Variationen. Jede dieser Methoden hat ihre Magie und Leistungsfähigkeit und ist auch leicht einsetzbar – aber ohne Wissen über die Dynamik der großen Gruppe ist kein Großgruppenevent produktiv steuerbar. Es braucht solide Einbettung, Vorbereitung, Entwicklung und Anpassung des Designs an die konkrete Situation der Auftraggebenden, Teilnehmenden und des Kontexts. Große Gruppen sollte man Gruppenprofis leiten lassen.

Möchten Sie die Arbeit mit großen Gruppen lernen? Ich bin Ausbildner für Großgruppentheorie und -methoden im ÖAGG, einer der „Heimatsräume“ der Gruppendynamik.

Möchten Sie eine große Gruppe moderiert haben? Mein Team und ich planen mit Ihnen gemeinsam, wie sie abläuft – vom Erstkontakt über Vorbereitung, Designentwicklung und -rückmeldung bis zur Durchführung und Nachbetreuung.

Möchten Sie vor großen Gruppen selbstsicher auftreten? Mit meiner Ausbildung als Gruppendynamiker und ORF-Journalist coache ich Sie darin, wie Sie Ihren Stil finden, vor großen Gruppen zu sprechen und wirksam zu sein.

Claus Faber ist …

  • Gruppendynamischer Trainer für Großgruppen im ÖAGG
  • Moderator für partizipative Großgruppenevents bis zu Kongressen mit mehr als 400 Teilnehmenden
  • Ehemaliger ORF-Journalist mit Ausbildung und Praxis des Auftretens vor großen Gruppen.