#werkstatt-Blog

Hit the Road

Hit the Road

Nehmen wir mal an, es gäbe Kurz eine Regierung Strache. Was würde dann geschehen? Meine Prognose: Sie würden die Machtbalance zerlegen, ohne eine andere zu schaffen. Das würde Österreich irreversibel verändern, weil es Institutionen beschädigt.

Disruption in der Advocacy

Disruption in der Advocacy

Allerorten hören wir von Disruption. Damit gemeint ist, wenn ein Entwicklungssprung etablierte Formen von Arbeit, Produktion und Dienstleistung aushebt – Entwicklung macht einen Sprung und fegt eine Menge hinweg. Das Smartphone wird gerne solches genannt, durch...
Trump und die Inszenierung

Trump und die Inszenierung

Der G20-Gipfel hätte es wieder bewiesen: Trump sei ein Dummkopf, international isoliert. So wird es überall in Europa geschrieben. Mag ja auch sein, aber die Frage stellt sich: Ist das nicht auch wieder eine Inszenierung? Wir haben es uns bequem eingerichtet darin,...
Widerspenstige Dienstleister

Widerspenstige Dienstleister

BeraterInnen sind DienstleisterInnen. Aber so einfach ist das nicht, denn wir tun nicht immer, was der Kunde will – manchmal leisten wir Widerstand. Und wozu? Papierstapel am Schreibtisch sind manchmal auch eine gute Sache. Wenn vor dem Sommer die Aufräumungsarbeiten...
Die Enthemmung

Die Enthemmung

Heute kam ich von einer Dienstreise zurück – heute, das ist der 29. Oktober. Der Tag, an dem die Identitären (die „Verteidiger Europas“, so ein Schmarrn) sich im Linzer Landhaus feiern: „Eine Leistungsschau der patriotischen,...
Bildstörung durch das Fremde

Bildstörung durch das Fremde

Menschen sind zu uns gekommen – um hier zu bleiben, zumindest für einige Zeit. Nicht, dass das was Neues ist: 1956/57 kamen rund 180.000 Ungarn und Ungarinnen nach Österreich. 18.000 davon sind geblieben. 1968 kamen 162.000 Menschen aus der damaligen...