Coaching&Supervision

Corona-Regeln in Zeiten der Ampel

Corona-Regeln in Zeiten der Ampel

Mit der Rechtslage vom 10. September 2020 erlaubt uns die COVID19-Lockerungsverordnung in der Beratungspraxis mehr, als wir riskieren sollten. Eine möglichst objektive Zusammenfassung der Rechtslage, und eine zugegeben vorsichtige, also subjektive Analyse, was wir uns in der Beratungspraxis trauen sollten.

Was wir vom Corona-Shutdown lernen können

Was wir vom Corona-Shutdown lernen können

Im Jahr 2001 ging ein Windows-NT-Server der University of North Carolina perdü. Als die Techniker ausrückten, um ihn zu reparieren, konnten sie den Computer nicht finden. Nach langem Zupfen an Kabelsträngen fand man heraus: Server 54 war vier Jahre zuvor versehentlich...
Freiwilliges Ausquetschen

Freiwilliges Ausquetschen

Quetschen wir uns regelmäßig aus? Oder tun wir das gerne freiwillig? Ich bin mir da nicht sicher, ob wir da nicht einem Trend auf den Leim gehen. Kürzlich war die US-amerikanische Soziologin Saskia Sassen in Wien. Die streitbare Forscherin des menschlichen...
Können wir unser Glück fassen?

Können wir unser Glück fassen?

Ein von mir sehr geschätzter Wissenschafter (Johnatan Haidt) war auf eine Gastprofessur nach Indien eingeladen. Da er auch zum Thema „Glück“ forschte, fragte er den Taxifahrer, was für ihn „Glück“ sei. Der Taxifahrer war perplex über so eine...