Supervision und Coaching

Begleitung in der Reflexion der Arbeitsumwelt

Es geht darum, das eigene Tun im Kontakt mit Anderen zu reflektieren – unter Einschluss aller Faktoren, die darauf Einfluss nehmen, also auch inter-professionelle Dynamiken, Team- und Organisationsstrukturen und Leitung.

Supervision ist ein längerfristiger Prozess mit regelmäßigen Terminen. Coaching ist stärker themen- und lösungsfokussiert, in der Regel kürzer und öfter in Kontakt mit eigenen Leitungsaufgaben.

Was haben Sie davon?

Sie haben die Chance, Ihre Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit im Beruf zu erhöhen, Ihre Gesundheit zu erhalten und Resilienz zu stärken. Sie nützen Ihr ganzes Potenzial.

Was hat Ihre Organisation davon?

Ihre Organisation hat mit Coaching und Supervision ein wichtiges Diagnose- und Interventionsinstrument, um organisationale Prozesse zu unterstützen. Ihre Organisation gewinnt Mitarbeiter/innen, die zielgerichtet und gut im Kontakt tätig sind – auch die Organisation kann ihr Potenzial erweitern.

Zur Feldkompetenz

Auf folgende Angebote habe ich mich besonders spezialisiert:
  • Teamsupervision und Teamcoaching (Schwerpunkt: NGOs und soziale Organisationen). Zu meinen KundInnen gehören zahlreiche soziale und therapeutisch arbeitende Teams sowie Teams und Einzelpersonen im wissenschaftlichen, journalistischen Umfeld sowie in Interessenvertretungen, Kammern und Verbänden.
  • Bildungs- und Wissenschaftscoaching
  • Polit-Coaching
  • Gewerkschafts- und Betriebsratscoaching

Interesse? Kontakt!

Wo finden Sie mich?

  • Praxis: Ludo Hartmann-PLatz 1, 1160 Wien. Mehr Infos…
  • Auf Anfrage coache und supervidiere ich auch in Linz, Steyr (OÖ) und St. Pölten.

„Die menschliche Fähigkeit, im gegenwärtigen Augenblick Unstimmigkeiten zu spüren und das Potenzial für Veränderung zu sehen, ist eine unserer wunderbarsten Eigenschaften.“ (Brian Robertson, Begründer von Holacracy)