Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Das Reisen ist ein Spiegel im Negativ, sagt Italo Calvino: Der Reisende erkennt das wenige, was sein ist, währenddem er das viele erkennt, was nicht das Seine war, nicht ist und nicht sein wird.

Claus Faber an der Mur des Canuts an der Croix Rousse in Lyon

Claus Faber an der Mur des Canuts an der Croix Rousse in Lyon

Claus Faber war viele Jahre freier Reisejournalist für Radio Österreich 1 („Ambiente – die Kunst des Reisens„), das österreichische Reisemagazin und andere Medien.

Der Blog zu Politik

Hit the Road

Nehmen wir mal an, es gäbe Kurz eine Regierung Strache. Was würde dann geschehen? Meine Prognose: Sie würden die Machtbalance zerlegen, ohne eine andere zu schaffen. Das würde Österreich irreversibel verändern, weil es Institutionen beschädigt. mehr ...