Angebote

Was kann ich für Sie tun?

 

Supervision ist der Raum, um das eigene berufliche oder ehrenamtliche Handeln zu reflektieren und zu verbessern. Sie ist damit ein zentraler Qualitätsfaktor in der Arbeit mit Menschen. Coaching fokussiert noch stärker auf Themen- und Lösungsorientierung und auf Führungs- und Gestaltungsaufgaben.

Ich bin zertifizierter Supervisor der Östereichischen Vereinigung für Supervision. Als Gruppendynamiker biete ich vornehmlich Teamsupervisionen (für Menschen, die regelmäßig intensiv zusammenarbeiten) und Gruppensupervisionen (für Menschen, die nicht zusammen arbeiten, aber gemeinsam ihre Arbeit reflektieren), biete aber auch Einzelsupervisionen in Wien und im Großraum Linz an.

Mehr Infos zu Supervision und Coaching …

 

Unsere Welt ist VUKA – volatil, unsicher, komplex und ambivalent. Organisationsentwicklung ermöglicht, dass sich Ihre Organisation von innen heraus entwickelt – mit den eigenen Ressourcen, dem eigenen Personal und den eigenen Ideen. Damit entstehen dauerhaftere Strukturen, handlungsfähige Menschen, die ihr Schicksal und das ihrer Organisation in ihren eigenen Händen halten. In einem Netzwerk mit mehreren Organisationsentwicklern begleite ich Sie bei diesem Prozess.

Mehr zu Organisationsentwicklung…

 

… ist die Möglichkeit, Teams in ihrer Arbeitsfähigkeit zu verbessern. Die Teammitglieder arbeiten auf drei Ebenen gleichzeitig: Der Sachebene („was arbeiten wir miteinander?“), die Beziehungsebene („wie arbeiten wir miteinander?“) und die persönliche Ebene („Was und wie arbeite ich mit wem?“).

Mehr Infos zu Teamentwicklung…

 

… hat Kompetenzerwerb zum Ziel. Es geht nicht um interaktive Prozesse innerhalb von Gruppen, die persistent (also dauerhaft) sein sollen, wie es z.B. Teamentwicklung anstrebt. Deswegen kommen zu Trainings in der Regel Menschen zusammen, die nicht dauerhaft zusammenarbeiten. Wenn dem so wäre, würde sich die Teamentwicklung „vordrängen“.

Trainingsangebote

  • Führung: Ich gehe davon aus, dass Führung keine Tätigkeit, sondern ein Geschehen ist – dieses Geschehen kann gestaltet werden: mit Prozessen, Methoden, Tools, aber am allerwichtigsten: mit eigener Haltung und Reflexionsfähigkeit. Führen heisst, einer Organisation Sinn und Ordnung zu bieten, damit sie arbeiten kann. Mehr zu „Führen und Folgen“…
  • Gruppen&Teams: Warum kommen Menschen zusammen? Weil sie etwas zu Wege bringen wollen, das sie alleine nicht können. Das ist Gruppendynamik! Zu lernen, diese Dynamik wahrzunehmen und zu gestalten ist eine zentrale Kompetenz an allen Plätzen, in denen Menschen in Kontakt mit anderen arbeiten. Mehr zu Gruppen und Teams und auch in diesem Blog-Eintrag: „In-Teams-sein: eine Existenzform„.
  • Strategie: Was heisst „wir brauchen eine Strategie“? Es heisst, sich mit der zukünftigen Existenz der eigenen Organisation auseinanderzusetzen, denn um das geht es: um die Existenz. Die welt ist aber VUKA (volatil, unsicher, komplex und ambivalent) und nicht prognostizierbar. Moderne Methoden systemischer Strategiearbeit lassen uns in der Gegenwart so entwickeln, dass wir auf viele Zukünfte vorbereitet sind. Mehr zu Strategie …
  • Krise? Chance! Wir sind im Leben dauernd mit Krisen konfrontiert – eigenen und fremden. Die Herausforderung ist, die Krise als Möglichkeit zu verstehen, sich zu entwickeln, zu lernen, zu verändern. Auf Basis des Resilienzkonzepts arbeiten wir daran, dass uns Krisen weniger „anhaben“ können, sogar noch mehr: Dass sie uns nützen können. „Wenn ich diese Krise nicht durchlebt hätte, hätte ich mich nie getraut, mein Leben zu leben“, sagte mir eine Kundin. Mehr Infos -> Kontakt!
  • Kampagne! … ist die Möglichkeit, eine Chance zu nützen, die man eigentlich gar nicht hat – mit guter Vorbereitung, gutem Zielen und kraftvollem Handeln. Mehr zu Kampagnen …
  • Einen besonderen Schwerpunkt habe ich in Trainings für Betriebsrätinnen und und Betriebsräte. Mehr zu Gewerkschafts- und Betriebsratsarbeit …

 

Organisationen mit politischen Interessen haben ihre eigene Struktur – so wie policy making seine eigene Struktur und Kultur hat. Wer darin erfolgreich sein will, muss seine Strukturen, Haltungen und Arbeitsweisen präzise und achtsam mit der eigenen Organisation in Einklang bringen.

Mehr zu Politikberatung …

Mehr zum Thema Politik und in meiner Blog-Kategorie „Politik und Gesellschaft“…

 

ArbeitnehmerInnen-Organisationen stehen unter dem Druck vielfacher „Wahrheiten“, die alle wichtig, zu beachten – und oft widersprüchlich sind. Sich als Organisation eine Form zu geben, und sich als Führungskraft, MitarbeiterIn oder FunktionärIn darin zu bewegen, braucht ein Set an besonderen Kompetenzen.

Auch BetriebsrätInnen stehen unter Vielfachbelastung: Sie soll MitarbeiterInnen vertreten, das Wohl des Unternehmens beachten und noch gewerkschaftliche und politische Funktionen unter diesen Hut bekommen. Schnell entstehen zwischen diesen Polen hinderliche Abhängigkeiten. Aber gelungene Betriebsratsarbeit ist möglich. Sie motiviert, sie zieht MitstreiterInnen an und ist erfolgreich.

Mehr zu Gewerkschafts- und Betriebsratsarbeit…

Der Mensch hat neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem, zu essen und zu trinken, zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören.
Kurt Tucholsky
+43 69913707237

+43 69913707237

Mehr zur Person …

Kontakt…